Der einstige Sommersitz der Fürsten Reuß älterer Linie dient heute als Museum und beherbergt die fürstliche Bücher- und Kupferstichsammlung sowie das Greizer Satiricum. Das Sommerpalais befindet sich, ebenso wie das benachbarte so genannte Küchenhaus, im Greizer Park.Träger dieses national bedeutsamen Denkmalensembles ist die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Die Sammlungen sind dem Landkreis Greiz unterstellt.

Blick für verborgene Bedeutung von Kunst geschärft
Sommerpalais Greiz

Blick für verborgene Bedeutung von Kunst geschärft

4. Mai 2016

Die Volontärin des Greizer Sommerpalais, Dagmar Fehrenbacher, lud zur ersten Impulsführung ein GREIZ. Den Blick für die oftmals verborgene Bedeutung von Kunst schärfen, ist der (mehr …)

Volontätin Dagmar Fehrenbacher
Sommerpalais Greiz

Impulsführungen zur Mittagszeit

28. April 2016

Dagmar Fehrenbacher lädt in das Sommerpalais Greiz ein – erste Führung findet am Dienstag, den 3. Mai, um 12.30 Uhr statt GREIZ. Jeder kennt den (mehr …)

Sommerpalais Greiz

Höfischen Zeitvertreib im künstlerischen Blick

24. April 2016

Neue Ausstellung in der Beletage des Greizer Sommerpalais eröffnet GREIZ. Den höfischen Zeitvertreib der vorigen Jahrhunderte hat die neue Ausstellung in der Beletage des Sommerpalais (mehr …)

Dank der Greizer Landrätin an engagierte Ehrenamtler
Sommerpalais Greiz

Dank der Greizer Landrätin an engagierte Ehrenamtler

18. Februar 2016

In einer kleinen Feierstunde im Festsaal des Sommerpalais Greiz wird Engagement in der Flüchtlingshilfe gewürdigt GREIZ. Der Festsaal in der Beletage des Sommerpalais Greiz wurde (mehr …)

Sommerpalais Greiz: Werner David's Vor-und Nachspiel
Sommerpalais Greiz

Werner David’s Vor-und Nachspiel im Sommerpalais

14. Februar 2016

Etwa einhundert Blätter aus dem vierzigjährigen Jahren Schaffen des Leipzigers sind seit Samstag in der Beletage zu sehen GREIZ. Ja, er sei ein Idiot. Wenngleich (mehr …)

1 4 5 6 7 8 18