Kategorie: Sommerpalais Greiz

Der einstige Sommersitz der Fürsten Reuß älterer Linie dient heute als Museum und beherbergt die fürstliche Bücher- und Kupferstichsammlung sowie das Greizer Satiricum. Das Sommerpalais befindet sich, ebenso wie das benachbarte so genannte Küchenhaus, im Greizer Park.Träger dieses national bedeutsamen Denkmalensembles ist die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Die Sammlungen sind dem Landkreis Greiz unterstellt.

„Stuck ohne Grenzen – Mobile Handwerkskünstler in Schlössern der Frühen Neuzeit“
Sparkasse ermöglicht Ankauf von Karikaturen
Kulturlandschaft der Thüringer Residenzen
Thüringer Schlösserkindertag am Internationalen Kindertag
Fürstlich Greizer Park
Das Warten hat ein Ende