Der einstige Sommersitz der Fürsten Reuß älterer Linie dient heute als Museum und beherbergt die fürstliche Bücher- und Kupferstichsammlung sowie das Greizer Satiricum. Das Sommerpalais befindet sich, ebenso wie das benachbarte so genannte Küchenhaus, im Greizer Park.Träger dieses national bedeutsamen Denkmalensembles ist die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Die Sammlungen sind dem Landkreis Greiz unterstellt.

Weiß einkleiden - und am Samstag ab in den Park!
Kultur

Weiß einkleiden – und ab in den Park!

13. Juli 2018

“Weiß einkleiden – und ab in den Park !” heißt es nun am Samstag, den 28. Juli, von 12 bis 17 Uhr, wenn unter dem (mehr …)

Werbeanzeigen
9. Triennale: Lauter lupenreine Demokraten
Kultur

9. Triennale: Lauter lupenreine Demokraten

4. Juni 2018

Am Samstag wurde im Sommerpalais die 9. Triennale der Karikatur eröffnet, die unter dem Tiel „Lauter lupenreine Demokraten“ steht GREIZ. Das Team des Sommerpalais hat (mehr …)

Schöne Chorklänge im Gartensaal des Sommerpalais
Kultur

Schöne Chorklänge im Gartensaal des Sommerpalais

21. Mai 2018

Am Freitagabend luden der Männergesangverein Raasdorf, der Männerchor Mohlsdorf unf der Frauenchor Schönfeld zu einem gemeinsamen Konzert in den Gartensaal des Sommerpalais ein GREIZ. Der (mehr …)

1 2 3 4 5 6 35