Der einstige Sommersitz der Fürsten Reuß älterer Linie dient heute als Museum und beherbergt die fürstliche Bücher- und Kupferstichsammlung sowie das Greizer Satiricum. Das Sommerpalais befindet sich, ebenso wie das benachbarte so genannte Küchenhaus, im Greizer Park.Träger dieses national bedeutsamen Denkmalensembles ist die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Die Sammlungen sind dem Landkreis Greiz unterstellt.

Dr. phil. Werner Becker (1925-1985)
Sommerpalais Greiz

Zur Entstehung der Kunstsammlungen des Sommerpalais

8. Februar 2018

Beim wissenschaftlichen Aufarbeiten stieß man schon in den 1960er Jahren auf manche „Rarität“ GREIZ. Dr. phil. Werner Becker (1925-1985), von 1958 bis 1984 Leiter der (mehr …)

Stilvoller Winterzauber im Gartensaal des Sommerpalais
Sommerpalais Greiz

Stilvoller Winterzauber im Gartensaal des Sommerpalais

10. Dezember 2017

Auch in diesem Jahr avancierte der Winterzauber im Gartensaal des Greizer Sommerpalais zu einem wahren Besuchermagneten GREIZ. In einladender und stilvoller Atmosphäre präsentierten am Samstag (mehr …)

1 2 3 4 5 21