Der einstige Sommersitz der Fürsten Reuß älterer Linie dient heute als Museum und beherbergt die fürstliche Bücher- und Kupferstichsammlung sowie das Greizer Satiricum. Das Sommerpalais befindet sich, ebenso wie das benachbarte so genannte Küchenhaus, im Greizer Park.Träger dieses national bedeutsamen Denkmalensembles ist die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Die Sammlungen sind dem Landkreis Greiz unterstellt.

Volles Risiko im Sommerpalais Greiz
Sommerpalais Greiz

Volles Risiko im Sommerpalais Greiz

5. Juni 2012

Am Sonnabend wird im Sommerpalais Greiz die 7. Triennale der Karikatur eröffnet. Eine Vielzahl der beteiligten Karikaturisten ist zur Vernissage dabei GREIZ. „Volles Risiko“ – (mehr …)

Werbeanzeigen
Führung durch das Sommerpalais Greiz
Sommerpalais Greiz

Führung durch das Sommerpalais Greiz

11. Mai 2012

Direktorin Eva-Maria von Mariassy führte anlässlich der Saisoneröffnung des Greizer Parks durch das Maison de belle retraite. GREIZ. Zu einer Führung durch das Sommerpalais, das (mehr …)

»Huckauf« sucht neues Domizil
Sommerpalais Greiz

»Huckauf« sucht neues Domizil

14. Februar 2012

Vor 90 Jahren starb der gebürtige Greizer Bildhauer Carl Röder. Zwei Großplastiken warten auf ihre Wiederaufstellung. GREIZ. Vielen Greizern sind die beiden Großplastiken im Gartensaal (mehr …)

1 18 19 20 21 22