Lucas und Maximilian

Lucas Knäfel
Lucas Knäfel, Noßwitz geb. am 19.11.2012 3350 g

Lucas und Maximilian heißen die Babys der Woche
GREIZ. Zwei Jungen wurden in den letzten Tagen in der Geburtshilflichen Abteilung des Greizer Krankenhauses geboren: Lucas und Maximilian.
Am Montag erblickte der kleine Lucas Knäfel das Licht der Welt und macht so die Gemeinde Noßwitz um einen Einwohner reicher. Der aus dem Lateinischen stammende Name bedeutet in der Übersetzung Der Leuchtende. Zur Jahrtausendwende war dieser Name die Nummer 1 in der Hitparade der beliebtesten Vornamen.
In Zeulenroda ist Maximilian Veit beheimatet, der am Mittwoch geboren wurde.
Über ihren Kleinen zeigen sich die Eltern Nicole Veit und Rico Ebert überglücklich. Der Vorname Maximilian entstammt ebenfalls dem Lateinischen und kann mit Der Größte gedeutet werden, was bei einer jetzigen Körperlänge von 53 Zentimetern auf jeden Fall optional ist. Gab man früher vor allem im Bayrischen seinem Sohn diesen schönen Namen, ist er seit etwa fünfzig Jahren auch deutschlandweit zu verzeichnen.

Antje-Gesine Marsch @27.11.2012