Danke! sagen

Neujahrsempfang des Greizer Bürgermeister Gerd Grüner in der Vogtlandhalle

Greizer Feuerwehr feiert 150-jähriges Jubiläum
Bürgermeister Gerd Grüner

Sehr geehrte Bürgerinnen, sehr geehrte Bürger,
noch immer stehen wir unter den Eindrücken des verheerendsten Hochwassers am ersten Juniwochenende in unserer Stadt. Die Weiße Elster hat sich von Greiz-Dölau bis weit über die Stadtgrenzen hinaus flussabwärts von einem beschaulichen Flüsschen in eine schlammige Wassermasse verwandelt. Das Wasser hat mit seiner ganzen Kraft Teile der Neustadt und des Altstadtbereiches Land unter“ gesetzt.
Das Hochwasser hat uns vor besondere Herausforderungen gestellt. Gemeinsam haben wir die Hochwasserkatastrophe bewältigt.
Beeindruckend war das riesige Engagement der Helferinnen und Helfer während der Flut. Sie haben, gleich an welcher Stelle, mit ihrem entschlossenen Handeln dafür gesorgt, dass die Stadt von noch schlimmeren Schäden verschont blieb. Nach dem Rückgang des Wassers, wurde sofort ebenso entschlossen und tatkräftig die Stadt aufgeräumt. Eine Welle der Hilfsbereitschaft folgte der verheerenden Flut.
Für jedes Engagement, die Solidarität, die Hilfsbereitschaft unabhängig von der eigenen Betroffenheit sowie der großen Spendenbereitschaft wollen die Stadt Greiz und der MDR
Danke! sagen.
Gemeinsam wurde in den letzten 2 Wochen eine Open-Air-Dankeschön-Veranstaltung vorbereitet. Karat, die Presly Family und natürlich viele Greizer selbst werden am kommenden Samstag, 6.7.2013, um 19.30 Uhr im Schlossgarten zu erleben sein. Durch den Abend führt Mathias Kaiser.
Ich bedanke ich bei allen, egal an welcher Stelle sie geholfen haben, für das unbürokratische, schnelle und engagierte Wirken und freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam einen entspannten und unterhaltsamen Abend zu erleben.

Mit freundlichen Grüßen
Gerd Grüner Bürgermeister der Stadt Greiz