Volksbank Vogtland eG würdigt die Verbundenheit ihrer Teilhaber

Volksbank Vogtland eG

Ehrung für langjährige Treue

Volksbank Vogtland eG
v.l. Andreas Hostalka (Vorstandsmitglied der Volksbank Vogtland eG), Gerd Grüner (Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Vogtland eG), Edelhard Böhm, Joachim Fuchs, Walter Klaubert (Vorstandsmitglied der Volksbank Vogtland eG)
Foto: Denise Schuh
PLAUEN. Im Rahmen der diesjährigen Vertreterversammlung am 24. Juni 2013 im kleinen Saal der Plauener Festhalle ehrte die Volksbank Vogtland eG zum wiederholten Male ihre langjährigen Mitglieder. Seit über 50 Jahren halten mehr als 50 Anteilsinhaber der insgesamt über 8900 Mitglieder ihrer Volksbank Vogtland eG die Treue. Grund genug für die Vorstände Andreas Hostalka und Walter Klaubert sowie den Aufsichtsratsvorsitzenden Gerd Grüner, dieses jahrzehntelange Engagement im Rahmen der Vertreterversammlung entsprechend zu würdigen. Edelhard Böhm und Joachim Fuchs wurden beide für die langjährige Treue geehrt. Sichtlich erfreut nahmen die stolzen Anteilseigner die Glückwünsche des Vorstandes und des Aufsichtsrates entgegen.
Hilfe zur Selbsthilfe ist immer noch der Grundstein für die gelebte Solidarität innerhalb der Genossenschaftsorganisation. Wenn wir auf solch langjährige Bindungen zurückblicken, tun wir das mit Stolz, so die beiden Vorstände der Volksbank Vogtland eG unisono, denn dies zeigt die regionale Verwurzelung unserer Bank im Besonderen:
Die größte regionale Genossenschaftsbank legt auch weiterhin auf die Steigerung der Mitgliederzahlen einen besonderen Stellenwert bietet mit dem Programm Mitgliedschaft erlebbar machen ihren Mitgliedern viele exklusive Vorteile.
Pressemitteilung Volksbank Vogtland eG
Denise Schuh