Sparkasse fördert Nachwuchs der BSG Wismut

Ehrenamtliches Engagement im Verein gewürdigt

Die Sparkasse Gera-Greiz unterstützt die Nachwuchsarbeit der BSG Wismut. Vorstandsmitglied Sören Albert übergab an Vereinsvorsitzenden Frank Neuhaus eine Spende über 3000 Euro für die Saison. Darüber hinaus finanzierte die Sparkasse einen Trikotsatz und Regenjacken für die F-Junioren.
Sören Albert hob hervor, dass eine kontinuierliche Nachwuchsarbeit die Grundlage für sportliche Erfolge des Vereins darstellt. Dem ehrenamtlichen Engagement, das unter den langwierigen Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie besonderen Herausforderungen unterlegen war, gebühre große Anerkennung und Wertschätzung. Das betreffe nicht nur Funktionäre, Übungsleiter und Betreuer im Verein, sondern auch Eltern, die ihre Schützlinge motivieren und auf vielfältige Weise die Vereinsarbeit unterstützen. Frank Neuhaus dankte im Namen der BSG Wismut für die zuverlässige Partnerschaft der Sparkasse mit der BSG Wismut.