Stimmungsvoller Frühlingsball mit der Andreas-Lorenz-Showband

Stimmungsvoller Frühlingsball mit der Andreas-Lorenz-Showband
Die Andreas-Lorenz-Showband sorgte für gute Stimmung beim Frühlingsball in der Vogtlandhalle Greiz.

Ausgelassenes Tanzen und geselliges Miteinander standen im Mittelpunkt
GREIZ. Ausgelassenes Tanzen und geselliges Miteinander waren am Samstagabend im großen Saal der Vogtlandhalle Greiz bis spät in die Nacht hinein angesagt. Dabei standen Walzer, Tango, Rumba und Cha-Cha-Cha ganz hoch in der Gunst der Gäste – eine Vielzahl Tanzbegeisterter hatte die freundliche Einladung der Andreas-Lorenz-Showband zum „Frühlingsball“ angenommen und schwang begeistert das Tanzbein. Zu bekannten aktuellen Titeln, aber auch deutschen und internationalen Evergreens und Oldies fanden die Tänzerinnen und Tänzer sofort ihren Rhythmus.
Auch wenn die gehaltvolle Veranstaltung einige Besucher mehr verdient hätte – den Anwesenden gefiel es ausnehmend gut, wie sie einhellig versicherten. „Der Frühling weckt auch wieder die Lust auf’s Tanzen“, wie es die Weidaerin Ingrid Lehnert formulierte, die mit ihrem Partner gekonnt über das Parkett schwebte. Dennis Nürnberger und seine Mutti Katja Simon zogen die Blicke vieler Tänzer auf sich: mit Grazie und Können wirbelten die beiden über die Tanzfläche. Bandleader Andreas Lorenz zeigte sich mit der Veranstaltung zufrieden: „Wir wollen das Publikum mit unserer Musik begeistern und zum Tanzen motivieren“, so der Anspruch des Musikers. Dass ihm und seiner Showband dies bestens gelang, freut den Aumaer, der die Programmpause nutzte, um mit Vogtlandhallen- Leiterin Undine Hohmuth bereits den nächsten Veranstaltungstermin zu besprechen.

Antje-Gesine Marsch @13.04.2015

Werbeanzeigen