Skatturnier des ASV Gommla 1882

Die Tagessieger der zweiten Runde des Skatturniers Saison 2019/20 beim ASV Gommla 1882 ( von links ) Hans Frigo, Hans-Jürgen Dräger, Ulrich Prüfer.
Die Tagessieger der zweiten Runde des Skatturniers Saison 2019/20 beim ASV Gommla 1882 ( von links ) Hans Frigo, Hans-Jürgen Dräger, Ulrich Prüfer.

Tagessieger wurde Hans-Jürgen Dräger – Tagesergebnis wirbelte Gesamtwertung des Skatturniers des ASV Gommla nach zwei Runden völlig durcheinander

GOMMLA. Die Skatmeisterschaft der Saison 2019/20 beim ASV Gommla 1882 ging in die zweite Runde. Gespielt wurde sie im Vereinsheim auf dem Sportplatz. Wir erinnern uns! In der ersten Runde der Saison 2019/20 setzte sich mit 2.681 Punkten Karlheinz Ernst an die Spitze des Teilnehmerfeldes, gefolgt von Ulrich Geyer mit 2.563 Punkten und Hans-Jürgen Dräger mit 2.105 Punkten.

Was würde also die zweite Runde dieser Vereinsmeisterschaft bringen? So die Frage vor der Auslosung der Spieltische und Plätze.

Zumindest einige Überraschungen – so konstatierte man am Ende dieses Skatnachmittages.

Karlheinz Ernst, der Spitzenreiter nach der ersten Runde, hatte einen rabenschwarzen Tag erwischt, die Karten waren ihm nicht hold und damit die Verteidigung der Spitzenposition nicht möglich.

Anders Hans-Jürgen Dräger, der Dritte nach der ersten Runde. Wenn auch in der ersten Serie dieser zweiten Runde noch nicht überzeugend ( 796 Punkte ), so erspielte er in der zweiten Serie 1.837 Punkte und holte sich mit insgesamt 2.633 Punkten den Tagessieg.

Hans Frigo war nicht weit davon, spielte 2.405 Punkte ein und sicherte sich damit den zweiten Platz in der Tageswertung.

Auf den dritten Platz der Tageswertung setzte sich mit 2.343 Punkten Ulrich Prüfer, der Vereinsvorsitzende des ASV Gommla 1882, während der heimliche Favorit Ulrich Geyer 1.784 Punkte einspielte und auf dem vierten Platz der Tageswertung einkam.

Es folgten Martin Köster mit 1.717 Punkten, Harry Grieger mit 1.573 Punkten, Hartmut Teichmann mit 1.476 Punkten, Hans Thomys mit 1.394 Punkten, Karlheinz Prüfer mit 1.393 Punkten und Karlheinz Ernst mit 1.021 Punkten.

Mit diesem Tagesergebnis der zweiten Runde des Skatturniers beim ASV Gommla 1882 der Saison 2019/20 wurde die Gesamtwertung um den Skatmeistertitel der Saison 2019/20 völlig durcheinander gewirbelt. Die Gesamtwertung nach zwei Spielrunden :

Hans-Jürgen Dräger – 4.738 Punkte
Hans Frigo – 4.435 Punkte
Ulrich Geyer – 4.347 Punkte
Karlheinz Ernst – 3.702 Punkte
Hans Thomys – 3.480 Punkte
Hartmut Teichmann – 2.912 Punkte
Harry Grieger – 2.868 Punkte
Martin Köster – 2.839 Punkte
Karlheinz Prüfer – 2.837 Punkte
Ulrich Prüfer – 2.343 Punkte
Fritz Rahnfeld – 1.781 Punkte

Mit diesem Zwischenergebnis sind natürlich noch nicht alle Messen gelesen, wie der Volksmund so schön sagt. Werden doch insgesamt 7 Runden gespielt, wobei die dritte Runde für Sonnabend, den 14. Dezember 2019 mit Beginn 13 Uhr im Vereinsheim des ASV Gommla 1882 auf dem Gommlaer Sportplatz angesetzt wurde.

Eine Aktion des ASV Gommla 1882, in der es immer wieder gelingt, auch ältere Vereinsmitglieder in das aktive Vereinsleben einzubeziehen und sie am Vereinsleben teilhaben zu lassen.

Aber nicht nur Vereinsmitglieder können an diesem Skatturnier teilnehmen. Nein, auch Gäste sind herzlich willkommen und können sich am jeweiligen Turniertag in die Teilnehmerliste eintragen.

Peter Reichardt @23.11.2019