Silvesterkonzert 2022

Greiz. Das letzte Konzert des Jahres 2022 ließ sich GMD Stefan Fraas nicht nehmen. „Die Pferde sind dieselben, nur der Kutscher hat gewechselt“, kommentierte er den Wechsel am Dirigentenpult. Die beiden vorherigen Konzerte hatte Dorian Keilhack dirigiert. In seiner gewohnt unterhaltsamen Art führte Stefan Fraas durch das Programm, sehr zur Freude der anwesenden Gäste. Bei River-Kwai-Marsch forderte er die Zuhörer auf, sich aktiv einzubringen. Als Solisten waren Andrea Jörg und Daniel Pataky eingeladen und begeisterten das Publikum. Nach mehreren Zugaben verabschiedeten sich die Musikerinnen und Musiker mit dem Radetzky-Marsch kurz vor dem Jahreswechsel.

René Kramer

Von Leserpost