Rohbau Stadthalle Greiz bis zum Richtfest

Bis zum Juni 2009 soll der Rohbau fertig gestellt sein, im Jahr 2011 wird die neue Stadthalle eröffnet. Die Baukosten schlagen mit 22 Millionen Euro zu Buche.

GREIZ. Die Halle soll auf 4.500 Quadratmetern Nutzfläche eine Theaterbühne, einen multifunktionalem Saal, Probenräume, Gastronomieeinrichtungen und Tagungsräume beherbergen. Die sandfarbene (hellgraue bis beigebraune) Klinkerfassade aus Verblendmauerwerk soll durch Glasfassaden im Eingangsbereich Carolinenstraße und zum Goethepark hin unterbrochen werden.

Fotos Wolfgang Simon und Vogtlandspiegel.de