Raasdorfer Bänke

Raasdorfer Bänke
3 Bänke Dorfplatz. Foto: Manfred Frenzel

Mit Engagement zu neuen Bänken

Erfreuliches kann vom Ortsteilrat Raasdorf berichtet werden, der diese schwierige Zeit nicht nutzlos verstrichen ließ. Da die Bänke in Raasdorf und Umgebung durch ihr Alter stark reparaturbedürftig waren, wurde Holz und Farbe gekauft und die Bänke in Eigenregie wieder neu aufgebaut. Herzlichen Dank an die Fleisigen vom Ortsteilrat und an einen Raasdorfer Bürger, die in ihren privaten Grundstücken die Bänke erneuerten.

Es betrifft die 3 Bänke und Stühle auf dem Dorflatz die zum Treffen der Raasdorfer einladen, die Bank auf dem Knockweg Richtung Raasdorfer Höhe welche den schönsten Fernblick hat, die Bank auf dem Feldweg vom Hirschweg zum Stausee, sie wird hauptsächlich von dehnen genutzt, die den Berg vom Stausee hoch geschafft haben und die Bank auf dem Hirschweg zum Hirschberg mit einen schönen Ausblick auf Raasdorf.

Nun erstrahlen die überholten Sitzgelegenheiten wieder in neuem Glanz und laden Wanderer und Spaziergänger zum Rasten und Verweilen ein.

Manfred Frenzel