Ostern findet statt

125 Jahre Kirche Pohlitz mit großen Fest gefeiert
125 Jahre Kirche Pohlitz mit großen Fest gefeiert

Greiz. Ostern findet trotz und gerade in der Krise statt. Das Osterfest ist ein Fest, das aus der größten Krise geboren wurde:
Ein unschuldiger Mann stirbt für die Schuld der ganzen Welt am Kreuz. Doch damit nicht genug, zum Zeichen, dass er Gott ist und es
ein Leben nach dem Tod gibt, ersteht er vom Tod wieder auf.
Deshalb feiert die Kirchengemeinde in Greiz Pohlitz Ostern. Am Ostersonntag um 6 Uhr läuten die Glocken zum Zeichen der Auferstehung Jesu.
Pfarrer Colditz wird in aller Stille die Osterkerze entzünden. Diese wird den ganzen Tag über in der offenen Kirche brennen.
Ostersonntag und -montag kann jeder in der Zeit von 10-18 Uhr in die Kirche kommen, kurz zum Gebet verweilen und
eine vorbereitete persönliche Osterkerze entzünden und mitnehmen. Um 10 Uhr wird es eine Ostermusik geben, die durch die
offenen Fenster der Kirche auf dem Friedhof zu hören sein wird. Den ganze Tag über wird auf der Leinwand in der Kirche eine kurze Videobotschaft
wiederholt, die sich jeder anschauen kann, der kurz verweilt. Im Pfarrgarten können die Kinder der Kirchengemeinde Osternester suchen.
All diese Angebote sind keine festen Veranstaltungen, trotzdem bittet die Kirchengemeinde darum, dass die Abstandsregeln eingehalten werden,
sowohl auf dem Friedhof als auch im Pfarrgarten und in der Kirche. Alle drei Eingänge der Kirche werden geöffnet sein, so dass viel Abstand möglich ist.
Für die älteren und besonders gefährdeten Menschen, die dringend gebeten werden zu Hause zu bleiben, hat die Gemeinde zwei Dinge vorbereitet:

Eine CD mit Liedern und Texten zur Karwoche und Osterzeit, welche in einige Haushalte verteilt wird, und zum anderen Osterkarten, die die
Religionsklasse der Pohlitzer Regelschule und die Kinder der Pohlitzer Gemeinde gebastelt haben.

Alle Predigt der letzten Wochen und auch die zu Karfreitag und Ostern findet man unter: www.kirche-greiz-pohlitz.de

Viele Grüße und behütete Feiertage,
Pfr. Christian Colditz