Mit dem Osterhasen „ auf Du und Du „ !

Mit dem Osterhasen „ auf Du und Du „ !
Der Osterhase grüsste die Greizer Kindergartenkinder beim Osterhasenfest der Kreissportjugend Greiz.

Rund 80 Greizer Kindergartenkinder waren in der Greizer Sportschule „Kurt Rödel“ dabei, als die Kreissportjugend Greiz einlud

GREIZ. Mit dem Osterhasen auf Du und Du waren rund 80 Kindergartenkinder Greizer Kindertagesstätten am Gründonnerstag. Sie waren der Einladung der Kreissportjugend Greiz zu einem sportlich bewegten Vormittag in der Greizer Sportschule „Kurt Rödel“ auf dem Greizer Hainberg gefolgt und konnten sich an vielen sportlichen Stationen so richtig austoben, ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen sowie ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen.
Schon beim Eintritt in die große Sporthalle wurden die Augen der Kleinen rund und groß, ob der vielen sportlichen Möglichkeiten, die sie sahen und natürlich gleich in Beschlag nahmen. Eierlaufen über Hindernisse verlangte nicht nur Balance und eine ruhige Hand, sondern auch eine ganze Menge Geschicklichkeit.
Zielgenauigkeit war beim Büchsenwerfen gefragt.
Muckis brauchte man auf der Kletterstrecke und einen Ball auf dem Schwungtuch ausbalancieren war auch nicht so einfach und verlangte in der Gruppe koordiniertes Handeln.
Natürlich wurde die große Hüpfburg mit viel „Hallo“ gestürmt, konnte man doch tolle Sprünge auf ihr ausprobieren.
Selbst Spielwitz und Kombinationsgabe wurden für das Hockeyspiel gebraucht. Die Augen der Mädchen und Jungen leuchteten jedenfalls vor Begeisterung und manches der Kinder hatte glühende Wangen.
Toll war er, der sportliche Vormittag am Gründonnerstag in der Greizer Sportschule „Kurt Rödel“, den die Jugendsportkoordinatore Katja Hahn und Daniel Kulhanek sowie weitere ehrenamtliche Helfer der Kreissportjugend Greiz vorbereitet hatten.
Doch einen heimlichen Gast hatten die Kindergartenkinder fast verpasst. Der Osterhase hatte sich auf dem Greizer Hainberg heimlich angeschlichen, das bunte Treiben in der Sporthalle durch die Fenster beobachtet und dann anschließend für jedes der Kinder ein buntes Osterkörbchen versteckt.
Als es wieder zum Anziehen ging, da war die Überraschung für die Kinder besonders gelungen und mit viel Begeisterung wurde nicht nur nach den Osterkörbchen gesucht, sondern auch untereinander gezeigt. Viele lachende Gesichter der Kleinen und Freude auf der ganzen Linie waren das Ergebnis.
Ein soziales Engagement der Kreissportjugend Greiz für die junge Generation in der Region, das Dank und Anerkennung von den Kleinen erfuhr.
Hat man doch gemeinsam etwas unternommen, Erfahrungen sammeln können und einige schöne Stunden verbracht.
Als dann auch noch der Osterhase beim Abschied allen zuwinkte, sich in ihrem Kreis zum Gruppenfoto niederließ und damit alle Kindern eine schöne Erinnerung an diesen ereignisreichen Tag hatten, da war die Freude rundum gegeben.
Ein ereignisreicher Vormittag für die Greizer Kindergartenkinder aus vier Einrichtungen der Stadt, die sich alle schon die Ehrenurkunde „bewegungsfreundliche Kindertagesstätte“ des Landessportbundes Thüringen erkämpft hatten.

Peter Reichardt @21.04.2019

Werbeanzeigen