Hauptgewinn im PS-Los-Sparen nach Gera

Hauptgewinn im PS-Los-Sparen nach Gera
Sören Albert (l.), Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Gera-Greiz, überreicht den symbolischen Scheck über 25.000 Euro an den glücklichen Gewinner Gerd Witzel. Chris Hetzheim, Leiter des Beratungscenters Lusan der Sparkasse, gratuliert ebenfalls zum Hauptgewinn in der Monatsauslosung Januar im PS-Los-Sparen. (Foto: Sparkasse Gera-Greiz/Uwe Müller

Gerd Witzel gewinnt 25.000 Euro in der Monatsauslosung Januar 2021 – 5.000 Euro nach Mohlsdorf-Teichwolframsdorf und 1.000 Euro nach Auma-Weidatal

Groß war die Überraschung für Gerd Witzel, als Sören Albert, Vorstandsmitglied der Sparkasse Gera-Greiz ihm eröffnete, dass er 25.000 Euro gewonnen hat – den Hauptgewinn in der Januar-Auslosung im PS-Los-Sparen. Seit fast 14 Jahren spielt der langjährige Sparkassen-Kunde diese Lotterie und hat nun buchstäblich das ganz große Los gezogen.

Gerd Witzel wird im Beratungscenter Lusan der Sparkasse Gera-Greiz betreut. Als dessen Leiter Chris Hetzheim Herrn Witzel einlud, lüftete er das große Geheimnis um den Hauptgewinn noch nicht. Doch dann die große Überraschung: Als Sören Albert den symbolischen Scheck enthüllte, konnte Gerd Witzel sein Glück kaum fassen. „Ich hatte doch noch nie was Großes im Lotto gewonnen“, verriet er, nachdem er zunächst sprachlos war.

„Das PS-Los-Sparen ist bei den Kunden der Sparkasse Gera-Greiz sehr beliebt“, weiß Vorstandsmitglied Sören Albert. „Unsere Kunden halten aktuell 41.950 Lose, das sind 2.739 mehr als im Vorjahresmonat.“ Allein im Januar 2021 wurden in der Stadt Gera und im Landkreis Greiz 4.653 Geldgewinne ausgeschüttet, darunter zwei weitere Hauptgewinne über 5.000 Euro in Mohlsdorf-Teichwolframsdorf und 1.000 Euro in Auma-Weidatal.

Die Jahresbilanz 2020 kann sich ebenfalls sehen lassen: 54.169 Gewinne zwischen 2,50 Euro und 25.000 Euro stehen zu Buche, die sich zu der stattlichen Gesamtgewinnsumme von 246.612,50 Euro addieren. Darüber hinaus konnten sich im Ergebnis der Sonderauslosungen ein Kunde der Sparkasse Gera-Greiz über einen PKW Mercedes Benz, fünf Kunden über je 3000 Euro und 14 Kunden über je 600 Euro freuen.

Schon ab sechs Euro pro Monat kann man sich hohe Ge­winnchancen sichern. Der eigentliche Loseinsatz beträgt nur 1,20 Euro. 4,80 Euro wandern auf ein Sparkonto und werden zum Jahresende ausgezahlt. Das PS-Los-Sparen setzt aber nicht nur auf attraktive Gewinne und steigert Euro um Euro das Sparguthaben. Mit jedem Loseinsatz werden gemeinnützige Einrichtungen und wohltätige Projekte in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales in der Stadt Gera und im Landkreis Greiz unterstützt. Das PS-Los-Sparen der Sparkasse vereint also Sparen, Gewinnen – und Helfen.

Das Glück im Abonnement bieten alle Geschäftsstellen an. Am bequemsten ordert man es über Homepage www.spk-gera-greiz.de als PS-Dauerauftrag.