Durch das Waldhaus-Revier

Naherholungszentrum Waldhaus im Winter
Das Fürstliche Mausoleum in Waldhaus im Winter. Foto: Carsten Hartisch

Das Naherholungszentrum Waldhaus im Winter

GREIZ. Das Naherholungszentrum Waldhaus (Gemeinde Mohlsdorf) liegt inmitten des Landschaftsschutzgebiertes „Greiz-Werdauer Wald“.Auf einer Fläche von ca. 3 ha beherbergt es verschiedene, hauptsächlich einheimische Tierarten. Dazu gehört unter anderem das Rotwild, die dominierenste Art in den umliegenden Wäldern. Die Enstehung des Tiergeheges geht auf das Jahr 1969 zurück. En Ausflug nach Waldhaus ist immer wieder ein Erlebnis – zu jeder Jahreszeit.
Der Ortsteil Waldhaus liegt in dem Wald um Greiz und Werdau am sogenannten Bierweg, der über die Landesstraße 2344 zu erreichen ist.

Carsten Hartisch @07.03.2010

Werbeanzeigen