Insgesamt fünf Wahlgänge wurden durchgeführt

CDU Mohlsdorf-Teichwolframsdorf nominiert Kandidaten
Die CDU-Kandidaten für die Wahl zum Gemeinderat Mohlsdorf-Teichwolframsdorf und der Ortschaftsräte Mohlsdorf und Teich`dorf sowie Ortschaftsbürgermeiste.

CDU Mohlsdorf-Teichwolframsdorf nominiert Kandidaten für Gemeinde-und Ortschaftsratswahl

REUDNITZ. Insgesamt fünf Wahlgänge galt es für die Christdemokraten der Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf am Donnerstagabend im Vereinsraum der „Concordia“ zu absolvieren: Es galt, die Kandidaten für den Gemeinderat, die Ortschaftsräte Mohlsdorf und Teichwolframsdorf sowie die beiden Ortschaftsbürgermeister zu nominieren.
Christian Tischner, der als einstimmig gewählter Versammlungsleiter alle Fäden in der Hand hielt, gab zu Beginn einige Erklärungen zum Wahlprocedere. Von 29 Mitgliedern des Ortsverbandes der CDU waren 12 Stimmberechtigte anwesend, wie Christine Groer von der Mandatsprüfungskommission bekanntgab.

Insgesamt zwanzig Kandidaten zählte die Nominierungsliste für den Gemeinderat der Landgemeinde. Ortsvorsitzender Gerd Halbauer, der die Kandidatenliste anführte, wurde einstimmig gewählt. Die auf den Plätzen folgenden Michael Täubert und Daniela Volger erhielten ebenfalls alle 12 Ja-Stimmen. Die Wahl der Kandidaten für den Ortschaftsrat Teichdorf verlief ebenfalls einstimmig die zehn Kandidaten, allen voran Gerd Halbauer, bekamen die Ja-Stimmen der vier stimmberechtigten Teich`dorfer Christdemokraten. Neun Kandidaten standen auf der Nominierungsliste für den Ortschaftsrat Mohlsdorf, die von Michael Täubert angeführt wird. Auch diese Kandidaten wurden mehrheitlich gewählt.

Geschlossenheit zeigten die CDU-Mitglieder auch bei der Wahl zum Ortschaftsbürgermeister. Alle acht Stimmen erhielt der Mohlsdorfer Michael Täubert, alle vier der Teichwolframsdorfer Gerd Halbauer.
Christian Tischner sprach allen, die sich am 25. Mai zur Wahl stellen werden, seinen Glückwunsch zur Nominierung aus und wünschte viel Erfolg.

Zuvor hatte Michael Täubert das Wahlprogramm der Landgemeinde zur Diskussion gestellt. Das Motto Für unsere Heimat. Für unsere Landgemeinde stehe im Mittelpunkt der Ausarbeitung, so der Mohlsdorfer Ortschaftsbürgermeister-Kandidat. Primäres Ziel sei die gleichberechtigte Entwicklung der Ortsteile, wie Täubert ausführte. Neben Gemeindefinanzen, Kinder, Jugend und Familie, Dorfentwicklung oder Wirtschaft richte man besonderes Augenmerk auf die Feuerwehren der Ortsteile. Der Erhalt der Einsatzbereitschaft, die Beschaffung ausreichender Schutzbekleidung, die Nachwuchsförderung und der Ersatzneubau des Feuerwehrgerätehauses in Teich`dorf stehen dabei ganz oben auf der Prioritätenliste. Noch bis Ende nächster Woche ist es möglich, Ergänzungen zum Wahlprogramm einzureichen, wie Michael Täubert informierte.

Die Ergebnisse der Wahlen im Einzelnen:
1. Gemeinderat Mohlsdorf-Teichwolframsdorf:
Gerd Halbauer – 12 Ja
Michael Täubert – 12 Ja
Daniela Volger – 12 Ja
Dr. Uwe Möhring – 11 Ja – 1 Enthaltung
Christopher Förster – 12 Ja
Annett Gruschwitz – 12 Ja
Ralf Lehninger – 11 Ja – 1 Nein
Franziska Grimm – 10 Ja – 1 Nein – 1 Enthaltung
Friedhard Bauch – 11 Ja – 1 Nein
Klaus Rohleder – 10 Ja – 1 Nein – 1 Enthaltung
Manuela Föllner – 12 Ja
Horst Bär – 11 Ja – 1 Nein
Mario Grimm – 10 Ja – 2 Nein
Tim Lochmann 10 Ja 2 Nein
Ralf Pagel 10 Ja 2 Nein
Gerd Richter 11 Ja 1 Nein
Pierre Kowsky 11 Ja 1 Nein
Klaus Weber 11 Ja 1 Nein
Wolfgang Lohmann 10 Ja 1 Nein 1 Enthaltung
Patrick Sturm 10 Ja 1 Nein 1 Enthaltung

2. Ortschaftsrat Teichwolframsdorf
Einstimmig gewählt wurden: Gerd Halbauer, Christopher Förster, Ralf Lehninger, Franziska Grimm, Friedhard Bauch, Horst Bär, Mario Grimm, Klaus Weber, Wolfgang Lohmann, Ralf Pagel.

3. Ortschaftsrat Mohlsdorf
Michael Täubert – 8 Ja
Daniela Volger – 8 Ja
Dr. Uwe Möhring – 8 Ja
Annett Gruschwitz – 8 Ja
Klaus Rohleder – 7 Ja – 1 Nein
Manuela Föllner – 8 Ja
Gerd Richter – 7 Ja – 1 Nein
Pierre Kowsky – 8 Ja
Patrick Sturm – 7 Ja – 1 Nein

Antje-Gesine Marsch @21.03.2014

Werbeanzeigen