Baumfällarbeiten mit Helikopter im Fürstlich Greizer Park

Fürstlich Greizer Park 2017

Am 15. und 16. September kommt es in Teilen des Fürstlich Greizer Parks zu Sperrungen. Grund sind Baumfällarbeiten der Deutschen Bahn AG entlang der Bahnlinie Gera-Greiz im Rahmen der notwendigen Verkehrssicherung. Die gefällten Bäume werden im Ganzen von einem Helikopter angehoben und zu einem Ablageplatz geflogen. Dort werden die Hölzer dann aufgearbeitet.

Zur Sicherheit der Parkbesucher müssen vom 15. September 16 Uhr bis 16. September 17 Uhr die Wege im Arbeits- und Anflugbereich gesperrt werden. Das betrifft den Weg vom Parkschlösschen bis zum Nordausgang, den Dammweg und den Wiesenweg ab Seufzerallee sowie Wege am Südufer des Sees. Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten bittet um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen.