Fussball

Ordentliche Mitgliederversammlung beim SV Blau-Weiß 90 Greiz einberufen

Greiz. Die Mitgliederversammlung ist das höchste beschlussfassende Gremium – so steht es jedenfalls in vielen Satzungen von gemeinnützigen Vereinen. Deshalb auch sollten möglichst viele Vereinsmitglieder durch ihre Teilnahme an der Mitgliederversammlung die Meinungsbildung im Verein mitbestimmen und beeinflussen. Soweit die Theorie! In der Praxis hat dabei so mancher Verein auch unliebsame Erfahrungen sammeln müssen. Nicht so beim SV Blau-Weiß 90 Greiz, der seinen Sitz auf dem Sportplatzgelände an der Herrenreuth in Greiz-Pohlitz hat.

Ein reges Vereinsleben und viele Aktivitäten über das Jahr verteilt kennzeichnen das Vereinsgeschehen dieses Vereins, ganz abgesehen davon, dass man sich während des Punktspielbetriebes ganz selbstverständlich auf dem Sportplatz trifft. Doch Mitgliederversammlungen gehören ebenso zum Vereinsgeschehen, gilt es doch Bilanz zu ziehen zu dem Erreichten und sich neue Ziele für die kommende Zeit zu setzen. Auch gilt es beim SV Blau-Weiß 90 Greiz, einen neuen Vorstand zu wählen, da der Vorsitzende des Vereins Manfred Poetschlag für eine neue Legislaturperiode nicht mehr kandidiert. Eine wichtige Weichenstellung für die Vereinsarbeit der nächsten Jahre, die es gilt, am Freitag, den 15. März 2013 anlässlich der ordentlichen Mitgliederversammlung des SV Blau-Weiß 90 Greiz, die um 19 Uhr im Vereinsheim auf dem Sportplatzgelände an der Herrenreuth stattfindet zu beschließen.

Auf der Tagesordnung dieser Mitgliederversammlung steht die Rechenschaftslegung des Vorstandes über die Arbeit in der vergangenen Legislaturperiode, die Berichterstattung der Revisionskommission zur Arbeit des Vorstandes und der ordnungsgemäßen Verwendung der Mittel des Vereins, die Diskussion zu den Berichten sowie die Beschlussfassung zur Entlastung des Vorstandes auf dem Programm. Natürlich haben alle Mitglieder des Vereins auch das Recht, Anträge an die Mitgliederversammlung zu stellen, doch müssen diese fristgerecht ( gemäß Vereinssatzung ) eingereicht werden. Im Anschluss an diese Tagesordnungspunkte steht die turnusmäßige Neuwahl des Vereinsvorstandes an. Eine für das Vereinsleben des SV Blau-Weiß 90 Greiz wichtige Mitgliederversammlung, zu der der Vorstand alle Mitglieder um eine möglichst vollständige Teilnahme bittet.

Peter Reichardt @25.02.2013

Von Peter Reichardt

Seit einigen Jahren ist der Greizer Peter Reichardt in Gommla ansässig. Der sportlich engagierte Pensionär ist vielseitig interessiert, nicht nur im sportlichen, sondern auch im Jugendbereich und dem Vereinsleben der Stadt Greiz.