Vogtlandhalle Greiz: Märchen "Schneeweißchen & Rosenrot" begeistert

Das Weihnachtsmärchen des Kleinauf-Theaters & der Tanzklassen der Musikschule Greiz titelt in diesem Jahr "Schneeweißchen und Rosenrot"
Das Weihnachtsmärchen des Kleinauf-Theaters & der Tanzklassen der Musikschule Greiz titelt in diesem Jahr "Schneeweißchen und Rosenrot"

Das Weihnachtsmärchen des Kleinauf-Theaters & der Tanzklassen der Musikschule Greiz titelt in diesem Jahr „Schneeweißchen und Rosenrot“

GREIZ. Die Weihnachtsmärchen des Spontantheaters – das seit einiger Zeit unter der Bezeichnung „Kleinauf-Theater“ arbeitet – können in Greiz eine lange Tradition vorweisen. Generationen von Kindergartenkindern und Grund-und Regelschülern sowie Gymnasiasten, aber auch deren Eltern, Geschwister und Großeltern erlebten schillernde, großartige Aufführungen.
In diesem Jahr steht das Märchen „Schneeweißchen & Rosenrot“ auf dem Programm. Frei nach dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm schrieb Anke Hartmann auch diesmal das Drehbuch und inszenierte das Stück.

Rainer Marsch @13.12.2019