Vogtland Philharmonie mit dritter Filmmusik-CD

Vogtland Philharmonie mit dritter Filmmusik-CD
Cover der dritten Filmmusik-CD der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach Foto: VPH

Filmmusik-CD der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach „Sounds of Hollywood Vol. 3“ ab sofort erhältlich

GREIZ. Im Dezember vergangenen Jahres spielte die Vogtland Philharmonie in der Stadthalle „Pleißental“ in Werdau die Aufnahmen zu einer neuen CD ein. In Zusammenarbeit mit dem Klassik-Label Ars-Produktion entstand mit „Film Music – Sounds of Hollywood Vol. 3“ ein 54-minütiger Hörgenuss in SACD-Qualität.

In elf Titeln sind Ausschnitte aus insgesamt 14 Filmen und Serien zu hören. Darunter befinden sich Blockbuster wie „Der mit dem Wolf tanzt“ oder „Die Geisha“, Fantasy aus „Star Wars“ oder „Batman“, Klassiker wie „Bonanza“ oder „Die glorreichen Sieben“, Trickfilme wie „Aladdin“ oder „Der Polarexpress“ und brandaktuelle Highlights wie „Game of Thrones“ und „House of Cards“.
Nach den abschließenden Studio- und Grafikarbeiten sind die neuen Silberlinge samt umfassendem und informativem Booklet mit Texten des Langenbernsdorfer Chorleiters Michael Pauser in der Orchesterverwaltung Reichenbach eingegangen und dort unter Telefon 03765 13470 oder zu den Konzerten der Philharmonie erhältlich.

Wer „Sounds of Hollywood“ aber nicht nur zu Hause hören, sondern vor allem live erleben möchte, sollte direkt die nächste Gelegenheit am kommenden Samstag, 4. März, um 20 Uhr in der Schwarzenberger Ritter-Georg-Halle ergreifen.

Das Konzert am 5. März in der Schleizer Wisentahalle ist bereits seit Monaten ausverkauft.
Weitere Termine sind der 18. Juni in der Vogtlandhalle Greiz oder der 26. August im Parktheater Plauen.
Alle Termine und Infos gibt es auch online unter www.vogtland-philharmonie.de/sounds-of-hollywood

Pressemitteilung Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach @25.02.2017

Werbeanzeigen