Tourismusverband übergibt 1.000 €-Spende

von links: Dr. Andreas Kraus (Geschäftsführer des Tourismusverband Vogtland e.V.), Cornelia Hammer (Vereinsmitglied we4kids e.V.), Eileen Schönheit (Öffentlichkeitsarbeit Karo e.V.), Dorina Wießner (Projektmanagerin Familie des Tourismusverband Vogtland e.V.), Johannes Nyvlt, Sales Manager Outdooractive.
von links: Dr. Andreas Kraus (Geschäftsführer des Tourismusverband Vogtland e.V.), Cornelia Hammer (Vereinsmitglied we4kids e.V.), Eileen Schönheit (Öffentlichkeitsarbeit Karo e.V.), Dorina Wießner (Projektmanagerin Familie des Tourismusverband Vogtland e.V.), Johannes Nyvlt, Sales Manager Outdooractive. Foto: Tourismusverband Vogtland e.V.

Team-Wettbewerb kommt zwei gemeinnützigen Einrichtungen zugute

Auerbach, 16.01.2020 | Der Tourismusverband Vogtland e.V. hat zum Jahreswechsel an einem Team-Wettbewerb der Plattform Outdooractive teilgenommen und den Preis in Höhe von 1.000 € gewonnen. Dieser wird an zwei ausgewählte Wohltätigkeitsorganisationen aus dem sächsischen und thüringer Vogtland gespendet. Jeweils 500 € erhalten der Verein KARO e.V. mit Sitz in Plauen und der Verein we4kids e.V. mit Sitz in Rückersdorf / OT Reust.

Outdooractive ist Europas größte Outdoor-Plattform fürs Web und als App. Das Portal umfasst unzählige Tourenvorschläge mit Beschreibungen und Fotos. Der Tourismusverband Vogtland arbeitet seit mehreren Jahren erfolgreich mit Outdooractive im Online Marketing. Vergangenes Weihnachten hat Outdooractive auf die übliche Grußkarte verzichtet. Stattdessen erhielten alle Partner, darunter auch der Tourismusverband, die Gelegenheit, besonderes touristisches und soziales Engagement zu zeigen. Das so genannte Outdoor-Act-Give hat die Möglichkeit gegeben, sich in einem kreativen Wettbewerb gegen weitere Mitstreiter zu behaupten. Das Spiel fand vom 4. bis zum 19. Dezember 2019 statt und umfasste sechs touristische Marketingaufgaben, unter anderem die Planung einer weihnachtlich-winterlichen Wanderroute im Tourenportal.

Landrat Rolf Keil, Vorstandsvorsitzender des Tourismusverband, freut sich, dass zwei gemeinnützigen Einrichtungen in der Region unterstützt werden können. „Ein Dank gilt unserem Team für das Engagement einen guten Zweck zu unterstützen. Dies war unsere Intention am Wettbewerb teilzunehmen.“ so Dr. Andreas Kraus, Geschäftsführer des Tourismusverband, während der Übergabe der symbolischen Schecks an die Vertreter der beiden Vereine. Johannes Nyvlt, Sales Manager bei Outdooractive, sagte zur Aktion: “Beim Weihnachtsgruß hat sich Outdooractive statt einer analogen Karte für eine digitale Grußform entschieden. Durch diese Digitalisierung werden Ressourcen wie z. B. Papier und Versandkosten eingespart und finanzielle Mittel frei. Mit dem Betrag wird nun gemeinsam ein guter Zweck unterstützt.” Stellvertretend für KARO nahm Eileen Schönheit den Scheck mit Freude entgegen. Karo engagiert sich seit 1994 gegen schwerste Menschenrechtsverletzungen, insbesondere kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Frauen und Kindern. Ebenso glücklich und dankbar zeigte sich Cornelia Hammer, Vereinsmitglied bei we4kids e.V. und wird diese Mittel ohne Abzug unmittelbar für die Unterstützung notleidender Familien, Kinder und benachteiligter Menschen in der Region einsetzen.

Tourismusverband Vogtland e.V.

Werbeanzeigen