Sebastian Vettel fährt auch 2022 für das Aston Martin-Formel 1-Team

Der Heppenheimer Sebastian Vettel
Der Heppenheimer Sebastian Vettel fährt auch in der Saison 2022 für das Aston Martin-Formel 1-Team (Foto Thorsten Horn)

Heppenheim. Nach dem Formel 1-Grand Prix in Monza/Italien hat das Aston Martin-Team mitgeteilt, dass der vierfache Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel auch in der Saison 2022 für Aston Martin an den Start geht. Der 34-jährige Heppenheimer belegte beim Rennen in Monza den 12. Platz. Nach der Kollision der zwei Spitzenreiter Lewis Hamilton (GBR/Mercedes-AMG) und dem Niederländer Max Verstappen (Red Bull-Honda) gab es einen McLaren-Doppelsieg von Daniel Ricciardo (AUS) vor Lando Norris (GBR). In der WM-Wertung nach 14 von 21 Rennen führt Max Verstappen mit 226,5 Punkten knapp vor Weltmeister Lewis Hamilton mit 221,5 Zählern. Sebastian Vettel liegt mit 35 Punkten auf dem zwölften Gesamtrang. Sein bestes Saisonergebnis von Vettel war der zweite Platz beim Rennen in Baku. Nach der Vertragsverlängerung teilte Vettel mit: „Ich freue mich sehr darauf, weiterhin für Aston Martin zu fahren, ich glaube an dieses Team. Ich bin auch sehr neugierig darauf, die neue Rennwagengeneration 2022 kennenzulernen. Wenn das Feld durch diese neuen Autos dichter zusammenrückt, ist das eine gute Nachricht für alle.“ Weitere Informationen über Sebastian Vettel gibt es unter www.sebastianvettel.de.

Text Michael Sonnick und Aston Martin