Qualitätssiegel „Sehr gut“ für die digitalen Angebote der Sparkasse Gera-Greiz

Qualitätssiegel „Sehr gut“ für die digitalen Angebote der Sparkasse Gera-Greiz
Qualitätssiegel „Sehr gut“ für die digitalen Angebote der Sparkasse Gera-Greiz

Der Sieger im Geraer Bankentest überzeugt unabhängige Tester auch in der digitalen Welt

Die Sparkasse Gera-Greiz gehört zu den modernsten und zugleich besten Banken und Sparkassen in Deutschland. Das renommierte Deutsche Institut für Bankentests testierte in Zusammenarbeit mit WELT die besten Banken und Sparkassen auf dem Gebiet des digitalen Bankings. Der unangekündigte Test fand vom 1. bis 30. April statt.

Seit dem 1. August 2021 trägt die Sparkasse Gera-Greiz das Qualitätssiegel „Digital Banking Sehr gut“. Dr. Hendrik Ziegenbein, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Gera-Greiz, ist stolz auf das einzigartige Testat mit dem Qualitätssiegel und sagte: „Ich freue mich sehr über diese besondere Auszeichnung für unser Haus, die mir und all unseren Mitarbeitern und Partnern zeigt, dass wir in Sachen Digitalisierung im Sinne unserer Kunden richtig handeln. Zudem ist ein solcher Qualitätspreis von kompetenter und unabhängiger Stelle eine wichtige Bestätigung unserer Digitalstrategie, mit der wir die Sparkasse Gera-Greiz auch weiterhin vertrauensvoll und verlässlich in die Zukunft führen werden.“ Vorstandsmitglied Sören Albert erinnert daran, dass die Sparkasse Gera-Greiz bereits im Oktober 2020 als Sieger aus dem Geraer Bankentest hervorgegangen ist. Und hebt hervor: „Beide Testergebnisse zeigen sehr anschaulich, dass unsere Sparkasse sowohl in der klassischen persönlichen Kundenberatung als auch in der digitalen Beratung führend ist.“

Der Qualitätstest des modernsten Segments der Finanzinstitute wurde wissenschaftlich verlässlich und objektiv bewertet. Er basiert auf einheitlichen und relevanten Bewertungskriterien in Bezug auf Website, App und Präsenz in sozialen Netzwerken. Pro Kreditinstitut werden bis zu 20 qualifizierte und neutrale Probanden eingesetzt, die anhand von mehr als 60 Einzelkriterien, darunter Sicherheitstools, digitale Zahlsysteme, Banking Features, Such- und Fehlfunktionen, Design, Antwortverhalten, Kompatibilität des Browsers und Pflichtangaben das digitale Angebot testen. Die einzelnen Bewertungen werden anschließend zu einer Gesamtnote zusammengefasst. Das Konzept entspricht den methodischen Anforderungen an Website-Analyse und liefert belastbare Ergebnisse.

Die Sparkasse Gera-Greiz freut sich, im „Digital Banking“-Test des Deutschen Instituts für Bankentests und WELT mit der Note „sehr gut“ abgeschnitten zu haben und lädt ihre aktuellen wie zukünftigen Kunden ein, sich immer wieder neu von der hohen Qualität ihrer Angebote zu überzeugen.

nachdem die Sparkasse Gera-Greiz bereits Sieger im Geraer Bankentest in der persönlichen Beratung ist, konnte jetzt auch das Qualitätssiegel „Digitale Banking Sehr Gut“ des Deutschen Institut für Bankentests errungen werden. Die Tests fanden unabhängig und, wie jetzt zu erfahren war vom 1. – 30. April 2021, unangekündigt statt.