Museum Reichenfels-Hohenleuben: Ende der Fotoausstellung

Mit FOTOGRAFIE HEUTE endet Sonderausstellung zur Geschichte der Fotografie.
Mit FOTOGRAFIE HEUTE endet Sonderausstellung zur Geschichte der Fotografie. Foto: Antje Dunse

Mit FOTOGRAFIE HEUTE endet Sonderausstellung zur Geschichte der Fotografie

REICHENFELS/GREIZ. Am Sonntag, den 06. Oktober 2019, ist im Museum Reichenfels – Hohenleuben zu den Öffnungszeiten von 13 bis 17 Uhr letztmalig die Sonderausstellung zur Geschichte der Fotografie „Von der Camera obscura zur Digitalkamera“ zu sehen.
Der Kurator und Leihgeber der über 60 Kameras, Reiner Ernst, wird anwesend sein und noch einmal das ein oder andere Stück persönlich vorstellen.
Außerdem findet um 15 Uhr unter dem Motto FOTOGRAFIE HEUTE ein Gespräch mit dem Greizer Hobbyfotografen Lutz Zürnstein statt, der dabei Bilder aus seinen Fotoserien „Lost Places“ und Nights in Greiz“ zeigt.
Das Museum lädt herzlich dazu ein. Es gelten die üblichen Eintrittspreise.
Auch kann der im Rahmen dieser Sonderausstellung aufgearbeitete Film vom III. Ruinenfest in Reichenfels 1957 als DVD erworben werden.

Pressemitteilung Antje Dunse @01.10.2019

Werbeanzeigen