Kreiskrankenhaus Greiz

GREIZ. Wenn die Familie oder Freunde zu Besuch ins Krankenhaus kommen, fördert das nachweislich die Genesung. Aufgrund der rückläufigen Infektionszahlen werden ab 12.04.2022 die Besuchszeiten im Kreiskrankenhaus Greiz geändert. Jeder Patient darf pro Tag innerhalb der Zeit von 15 bis 17 Uhr für eine Stunde Besuch empfangen. Abweichende Zeiten müssten zuvor angekündigt und genehmigt werden. Alle Besucher benötigen zudem einen aktuellen zertifizierten Antigentest, der nicht älter als 24 Stunden zurückliegt und der beim Betreten des Krankenhauses vorgelegt werden muss. Im Patientenzimmer muss eine FFP2-Maske getragen werden. Auch alle regulären Sprechstunden finden statt. Weitere Infos unter www.hospital-greiz.de oder telefonisch 03661 -460.