Der Greizer Weihnachtsmarkt 2012 ist eröffnet

Der Greizer Weihnachtsmarkt 2012 ist eröffnet
Aus den Händen von Bürgermister Grüner erhielt Ursula Heinrich einen Stollen zur Eröffnung des Greizer Weihnachtsmarktes

Stollen-Aufwiegen des Weihnachtsmannes und Stollenanschneiden erfreuten die Gäste am Freitagabend

GREIZ. Am Freitagnachmittag wurde der Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz offiziell eröffnet. Bürgermeister Gerd Grüner wünschte allen eine schöne Vorweihnachtszeit, Stadtmarketing-Chefin Ines Wartenberg lud ein, den Weihnachtsmarkt, der bis zum nächsten Sonntag seine Pforten öffnet, mit all seinen Veranstaltungen zu besuchen. Das Rätselraten um das Gewicht des Weihnachtsmannes, der auf dem großen Waagenkonstrukt gegen den preisgekrönten Stollen der Bäckerei Schulze aufgewogen wurde, sollte sich bald lösen: 90,5 Kilogramm brachte der Bärtige an Gewicht mit.

Das hatte die Greizerin Ursula Heinrich mit 92 Kilogramm fast genau geschätzt. Aus den Händen des Bürgermeisters erhielt sie einen großen Stollen überreicht, der ihr sicher den zweiten Advent versüßen wird. Auch wenn beim Aufwiegen etwas geschummelt wurde der schlanke 1,70 Meter große Weihnachtsmann hatte seinen Sack mit auf die Waage genommen lustig war es allemal. Das Stollenanschneiden und Verkosten des leckeren weihnachtlichen Backwerkes gehörten natürlich ebenfalls zum Programm. Gekonnt setzte Gerd Grüner das Messer an und teilte die Stollen fachmännisch; das Reußenpaar half ihm fleißig beim Austeilen. Und noch eines wurde an diesem kalten Freitagabend offenbar: Der Weihnachtsmann hat eine Weihnachtsfrau, wie der Rotmantel schmunzelnd gestand.

Auch würde sie mit ihm schimpfen, wenn er zu viel nasche. Kosten, probieren und naschen standen an diesem ersten Weihnachtsmarkttag natürlich ganz oben auf dem Programm der zahlreichen Gäste. Dreißig Buden und Stände laden zum Schauen, Stöbern und natürlich Kaufen ein. Bürgermeister Grüner hatte sich zuvor bei allen am Aufbau Beteiligten herzlich bedankt. Auch für die kleinsten Marktbesucher gibt es wieder ein reichhaltiges Programm. Eine Fahrt auf dem Karussell wird natürlich für viele Kinder etwas ganz Besonderes sein, ebenso die täglichen Weihnachtsmannsprechstunden oder die Erlebnisse, wenn Ritter Heinrich und Knappe Fridolin zu Spaß und Spiel einladen. Ausgelost wurden am Freitag auch die Gewinner des Glücksstern-Gewinnspiels: Enrico Koch aus Greiz freute sich riesig über eine prächtige Weihnachtsgans auch Kinogutscheine wurden vom Stadtoberhaupt, dem Prinzenpaar und dem Weihnachtsmann gezogen.

Antje-Gesine Marsch @07.12.2012