Großer Festumzug zum Park und SchlosssfestGroßer Festumzug zum Park und Schlosssfest

Greizer und Gäste der Stadt feiern ausgelassen ihr Park-und Schlossfest

GREIZ. Wie sehr sich die Greizer und Gäste der Stadt auf ihr Park-und Schlossfest gefreut haben, konnte man am Wochenende erleben. Ausgelassenheit, Musik, Unterhaltung, beste Kulinarik sowie Spaß und Freude an allen Dingen bestimmten die drei tollen Tage in der Schloss-und Residenzstadt Greiz.
Die veranstaltende Greizer Freizeit-und Dienstleistungs GmbH hatte nach zwei Jahren Pandemie bedingten Ausfall wieder einen absoluten Coup gelandet und sich in der Organisation der Feierlichkeit selbst übertroffen.
Dabei war für jedes Alter und jeden Geschmack etwas dabei. Vom traditionellen Fassbieranstich am Freitagabend bis zum krönenden Feuerwerk Sonntagnacht ließ das Fest keine Wünsche offen.
Der Festumzug am Sonntag, der mit über 50 Bildern einen repräsentativen Querschnitt durch das gesellschaftliche, kulturelle und sportliche Leben der Stadt Greiz präsentierte, zog auch in diesem Jahr Tausende von Gästen an.
Händlertreiben bestimmte das städtische Leben in Greiz; auch für die Jüngsten wurde mit vielen Belustigungen gut gesorgt; Musik aller Genres tönte durch den Schlossgarten und abends ging an allen drei Tagen mit Rock und Pop die Post ab.
Alles in allem ein mehr als gelungenes Fest, das die Menschen wieder zusammenbrachte und Gemeinsamkeit bot.
Der Dank gilt allen Sponsoren, Unterstützern und Helfern, die dieses Fest zu einem Höhepunkt im städtischen Leben werden ließen.

Rainer Marsch @13.06.2022

Freitag: Eröffnung des Park-und Schlossfestes

Sonnabend: Festbetrieb zum Park und Schlossfest

Sonntag: Großer Festumzug zum Park und Schlosssfest