Website-Icon Vogtlandspiegel

Ernte der Kleingärtner zieht neugierige Blicke auf sich

Sommerfest in der Kleingartenanlage »Am Leitenberg«

Viele Besucher machen es sich in der Kleingartenanlage "Am Leitenberg" zum Sommerfest gemütlich. Foto: Peter Reichardt

Sommerfest in der Kleingartenanlage »Am Leitenberg« in Greiz-Pohlitz. Anlage feiert 111-jähriges Bestehen
GREIZ. Ein herrlicher Blick auf die Höhenzüge des oberen Vogtlandes und die Pohlitzer Kirche, dazu Südhang das allein macht die Kleingartenanlage »Am Leitenberg« schon liebens- und lebenswert.69 gepflegte und genutzte Kleingärten, Ruheoasen im hektischen Altag, aber auch ein Vereinsheim lassen diese Kleingartenanlage zu einem Treffpunkt für viele aus Pohlitz und Umgebung werden.
Am Sonnabend wurde das Sommerfest in der Kleingartenanlage gefeiert und da ließen sich die Pohlitzer und ihre Gäste nicht lange bitten. Herrlichstes Sommerwetter, dazu ein ganz besonderes Jubiläum die Kleingartenanlage ist 111 Jahre alt ließen ganz schnell eine gemütliche und familiäre Atmosphäre aufkommen und nur wenige Plätze an den Tischen im Festzelt und auf dem Freigelände blieben frei.
Viele Besucher lockte die Blumen- und Produkt-Schau der Mitglieder der Kleingartensparte, zeigten diese doch stolz, was sie in ihren Gartenparzellen aufgezogen und geerntet haben. Frisches Gartengemüse, tolle bunte Blumensträuße es war, als ob der Sommer sein ganzes Füllhorn ausgebreitet hätte.
Schachfreunde trafen sich zum königlichen Spiel. Kinder ließen das Glücksrad drehen und probten ihre Treffsicherheit beim Büchsenwerfen. Viele der Sommerfestbesucher drehten eine Runde durch die Kleingartenanlage, um sich diese oder jene Anregung für den eigenen Garten zu holen.
Am Abend wurde eine flotte Sohle aufs Parkett gelegt, wobei DJ Roy die richtige Musik auflegte. Es war ein Sommerfest der 1901 gegründeten Kleingartenanlage »Am Leitenberg«, das sich zu einem gemütlichen Treff für alle gemausert hat und bis in die späten Nachtstunden hinein ausgiebig gefeiert wurde.
Der im März neu gewählte Vorstand der Kleingartenanlage bedankt sich bei allen Helfern dieses Sommerfestes, denn ohne deren Engagement wäre dieses besondere Jubiläumsfest wohl so nicht zustande gekommen.

Peter Reichardt @11.08.2012
[nggallery id=602]

Die mobile Version verlassen