Busse zwischen Greiz und Reichenbach fahren künftig als Linie 81

Busse zwischen Greiz und Reichenbach fahren künftig als Linie 81
Stefan Meißner, Kathrin Tunger und Sebastian Eßbach (von links) stellen den PRG-PlusBus vor. Foto: Brand-Aktuell

PRG Personen- und Reiseverkehrs GmbH Greiz wird weiterhin die länderübergreifende PlusBus-Linie bedienen

Reichenbach. Die Busse zwischen Greiz und Reichenbach fahren ab 13. Oktober 2019 als Linie 81. Damit wird die Linie in das „Vogtlandnetz 2019+“ integriert, das an diesem Tag startet. Bedient wird die Linie von der PRG Personen- und Reiseverkehrs GmbH Greiz. Die Linie 81 ist damit eine der ersten als „PlusBus“ bezeichneten Linien im Freistaat Thüringen. PRGGeschäftsführer Stefan Meißner stellte das Konzept jetzt gemeinsam mit Kathrin Tunger und Sebastian Eßbach, Geschäftsführer des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) an der Haltestelle Bahnhof in Reichenbach vor.
„Dass die „PlusBus“-Linien im Vogtland und auch im Landkreis Greiz eingeführt werden, ist ein klares Bekenntnis des Landkreises Greiz und des ZVV als zuständiger Aufgabenträger für einen attraktiven ländlichen Raum, zu welchem auch ein leistungsstarker und zuverlässiger Nahverkehr gehört“, erklärte Stefan Meißner.
Die Buslinie wird aber nicht nur umbenannt, sondern es werden auch die für den „PlusBus“ geltenden Qualitätskriterien umgesetzt. „Dazu gehört, dass die Busse Montag bis Freitag stündlich fahren, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen meist alle zwei Stunden“, sagt Sebastian Eßbach. Beginnend um 4.44 Uhr in Greiz fahren so von Montag bis Freitag 16 Busse hin und zurück.
„Außerdem ist nicht mehr am Krankenhaus in Reichenbach die letzte Haltestelle, sondern die Busse fahren auf der Linie 81 durch bis zum Gewerbering. Im Stadtgebiet von Reichen-
bach werden alle Haltestellen zum Ein- und Aussteigen angefahren “, fügt Kathrin Tunger an. Zwischen Friesen und Reichenbach kann der Bus mit den Tickets des Verbundtarifs Vogtland genutzt werden.
Darüber hinaus bleibt die Durchbindung der Linie 81 über Greiz hinaus nach Zeulenroda bzw. Triptis. In Greiz und Reichenbach besteht Anschluss an die Züge.
Weitere Informationen und Fahrpläne auf www.vogtlandauskunft.de oder bei den freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ) unter 03744 / 19449.

Werbeanzeigen