22.Traktorziehen in Nitschareuth: Rotation Schuppen in diesem Jahr entthront

Beim Traktorziehen galt es, das dreieinhalb Tonnen schwere Gefährt die achtprozentige Steigung der Ortsstraße soweit wie möglich hochzuziehen. 1.Platz für das Team aus Neugernsdorf

Männer aus Neugernsdorf haben in diesem Jahr beim Traktorziehen die Nase vorn

NITSCHAREUTH. Wenn sich die starken Jungs und Mädchen beim traditionellen Traktorziehen mit ihren Kräften messen, wird sich nichts geschenkt. So auch in diesem Jahr, als die Freiwillige Feuerwehr des Ortes und der Tesching Club Nitschareuth 1906 am Sonntagmorgen beim jährlichen Sommerfest zum Wettkampf einluden, ließen sie ihre Muskeln spielen und zogen das dreieinhalb Tonnen schwere Gefährt den Berg hinauf.

Sieger in diesem Jahr wurden die Männer aus Neugernsdorf, die damit die erfolgreichen Jungs und Sieger der Vorjahre von „Rotation Schuppen“ ablösten.

Die Ergebnisse des Traktorziehens:

  1. Platz Neugernsdorf: 62,50 Meter
  2. Platz Rotation Schuppen: 61,45 Meter
  3. Platz TNC: 55,65 Meter
  4. Platz Neumühle: 54,20 Meter
  5. Platz Team Schleuße: 45,20 Meter
  6. Platz Daßlitz: 45,45 Meter
    Bierschutzverein: 66,66 Meter
    Kinder: 99,90 Meter

Rainer Marsch @05.08.2019

Werbeanzeigen