Sophia Huber, Greiz

Mädchenquartett wurde in den letzten Tagen im Greizer Krankenhaus geboren
GREIZ. Gleich vier Mädchen wurden in den letzten Tagen in der Geburtsabteilung des Greizer Krankenhauses geboren: Sophia, Lena, Alicia und Lina.
Sophia kam am 27. März zur Welt. Da die Mutti der Kleinen eine gebürtige Greizerin ist, entschloss sie sich, in ihrer Heimatstadt zu entbinden. Mutti Kathleen, Vati Steffen und Schwester Lena Huber (3) freuen sich riesig über ihren Familienzuwachs.
In Berga/Elster ist Lena mit ihren Eltern Susanne Friebe und Detlef Stöckert sowie der sechsjährigen Schwester Vanessa zu Hause. Bedanken möchte sich die junge Familie beim gesamten Team der Geburtshilflichen Abteilung. Wir haben uns hier sehr gut aufgehoben gefühlt.
Alicia Erdmann ist im benachbarten Elsterberg beheimatet, wo sie mit ihren Eltern Stephanie Schlegel-Erdmann und Stephan Erdmann sowie dem zweijährigen Bruder Paul lebt.
Auma ist der Wohnort von Lina Herzer. Über ihr erstes Kind freuen sich die Eltern Mandy und Jürgen.
Auch sie möchten sich für die liebevolle Betreuung bedanken.

Antje-Gesine Marsch @06.04.2013