Silvesterkonzert mit der Vogtland Philharmonie

Silvesterkonzert mit der Vogtland Philharmonie
Silvesterkonzert mit der Vogtland Philharmonie. Foto: Christian Freund

In der Vogtlandhalle musikalisch ins neue Jahr

Schwungvoll und heiter verabschiedet die Vogtland Philharmonie am Silvestertag das alte Jahr zu gleich drei Konzerten. Unter ihren bewährten Motto „Beliebte Melodien zum Jahreswechsel“ lädt das heimisches Orchester um 13.30, 17.00 und 20.30 Uhr zum Silvesterkonzert in die Greizer Vogtlandhalle ein.

Unter Leitung von Chefdirigent David Marlow erleben die Besucher die schönsten Ausschnitte bekannter Opern, Operetten und Musicals sowie die bezaubernde Sopranistin Judith Spießer und den charmanten Tenor Marco Antonio Rivera. Außerdem dürfen sie sich auf die Moderatorin Kristin Hendinger freuen, die zu den drei Vorführungen durchs Programm führen wird.

Die meisten Tickets für den musikalischen Gruß an das neue Jahr sind bereits verkauft. Für Kurzentschlossene gibt es aber noch ein paar Karten an der Kasse der Vogtlandhalle (Telefon 03661-62880) sowie in der Tourist-Information (-689815) zu ergattern.

Mit den Greizer Konzerten startet für die Vogtland Philharmoniker ein Marathon, der schon am Neujahrstag mit zwei weiteren Aufführungen im Reichenbacher Neuberinhaus aufwartet, sich nahezu ununterbrochen bis in den Februar zieht und schließlich fast mehr Konzerte als Tage beinhaltet. Allein 24 der beliebten Silvester- und Neujahrskonzerte in 17 verschiedenen Orten werden es diesmal sein. Hinzu kommen Sinfoniekonzerte, chorsinfonische Konzerte, Dirigierseminare, Kinderkonzerte sowie Auswärtstermine im oberpfälzischen Neumarkt und in Essen.

Der Termin der Silvesterkonzerte 2020 in der Vogtlandhalle steht übrigens schon wieder fest im Kalender der Philharmonie sowie neun Sinfoniekonzerte, ein Gemeinschaftskonzert mit der Kreismusikschule Bernhard Stavenhagen, die Musiknacht mit dem Dauerbrenner „Sounds of Hollwood“, eine Gala der Operette sowie ein Weihnachtskonzert mit Stefanie Hertel. Weitere Einblicke in den umfangreichen Konzertkalender der Vogtland Philharmonie gibt es unter www.vogtland-philharmonie.de.

Matthias Pohle

Werbeanzeigen