Maja Degner, Greiz

Die Stadt Greiz begrüßt ihre neuen Erdenbürger
GREIZ. Am Montag, den 28. Juli 2014 wurde Maja Degner in der Geburtshilflichen Abteilung des Greizer Krankenhauses geboren. Zur Geburt wog das kleine Mädchen 3450 Gramm bei einer Länge von 52 Zentimetern. Über ihr erstes Kind zeigen sich die Eltern Alexandra Schröck und Volker Degner von Herzen glücklich.
Bedanken möchten sie sich vor allem bei Hebamme Claudia Lämmer für die liebevolle Unterstützung zur Geburt. Der Vorname Maja ist griechisch-lateinischen Ursprungs. Maja – Tochter des Atlas und Mutter des Hermes – zählte in der griechischen Mythologie als Schönste der Plejaden. Mitte der 1940er Jahr wurde dieser Vorname auch in Deutschland vergeben. In der Hitparade der 30 beliebtesten Vornamen tauchte Maja im Jahr 2003 erstmals auf.

Antje-Gesine Marsch @30.07.2014
Babygalerie Greiz 2014