Horst Sakulowskis Ausstellung

Horst Sakulowskis Ausstellung "Non Finito" feierlich eröffnet
Anlässlich des 70. Geburtstages von Horst Sakulowski wurde die Ausstellung "Non Finito" in der Stadtkirche Greiz eröffnet - Exponate im Museum Greiz

Es war eine kluge Entscheidung, am Sonnabendnachmittag die Vernissage der Ausstellung NON FINITO von Horst Sakulowski in der Stadtkirche St. Marien durchzuführen. Zum einen sei der Ort charmant, wie es der Direktor der Museen der Schloss-und Residenzstadt Greiz, Rainer Koch formulierte, zum anderen konnte das Gotteshaus die zahlreichen Gäste aus nah und fern auch räumlich fassen und überdies einen besonders festlichen Rahmen bieten. Den 70. Geburtstag des Weidaers Horst Sakulowski, einem der profiliertesten deutschen Künstler nahm die Stadt Greiz zum Anlass, im Unteren und auf dem Oberen Schloss seine Werke zu präsentieren und so einer großen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auf den Ausstellungstitel eingehend, blickte Superintendent Andreas Görbert in die Zeit der Hochrenaissance zurück, als sich auch in Michelangelos Werken das Unvollendete reflektierte.