18 Jahre Altstadtgalerie in Greiz

Christa Kausch lädt am Vorabend des Internationalen Frauentages zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein
GREIZ. “Frauentag ‚mal anders” heißt die Veranstaltung, zu der Christa Kausch, Inhaberin des Geschäftes “Meine Masche” in der Thomasstraße, am Vorabend des Internationalen Frauentages, ab 19 Uhr einlädt. ”Viele erinnern sich gern an die beliebtes Modenschauen in der Altstadtgalerie”, wie Christa Kausch weiß. Daran möche sie anknüpfen und plant für diesen Abend “in ganz ungestörter Atmosphäre und hinter geschlossenen Jalousien” etwas ganz besonderes für die Damen der Schöpfung. Bei einem Gläschen Sekt kann man in Ruhe einige Stücke der neuen Frühjahr/Sommer-Kollektion nach Lust und Laune anprobieren, über den “Catwalk” laufen und sich mit den Gleichgesinnten austauschen. “ Es besteht natürlich kein Kaufzwang oder ähnliche Verpflichtung”, betont Christa Kausch, die zwar mit Rat und Tat als Modeberaterin zur Seite steht, vielleicht auch einige Stiltipps gibt, aber den Spaß in den Vordergrund rücken möchte. “Es soll eine modische Entdeckungsreise werden”, so der Anspruch der Greizerin, die sich auf den Frauen-Abend freut. Zwar wird ihr Geschäft im Vorfeld auch dementsprechend “umgestylt”, doch steht nur eine begrenzte Kapazität zur Verfügung. Deshalb bittet Christa Kausch per Telefon 03661 – 671368 um eine Voranmeldung für diesen Abend.

Service:
“Frauentag ‚mal anders”
Montag, den 7. März, ab 19 Uhr
Geschäft “Meine Masche”, Greiz, Thomasstraße 5

Antje-Gesine Marsch @03.03.2016