Der 1. Mai: Ein Tag für die ganze Familie

Am 1. Mai lädt das Veranstaltungstem zum Greizer Bauernmarkt, mit Erlebnis-und Automarkt in die Schloss-und Residenzstadt ein – Ein Programm für die ganze Familie

GREIZ. Noch zögert der Frühling – doch nach Monaten mit Minusgraden, Schnee und Regen scheint der Lenz endlich auf dem Vormarsch zu sein.
Im Bereich Veranstaltung der Greizer Freizeit-und Dienstleistungs GmbH GFD sind die Blicke bereits auf Ende April, Anfang Mai gerichtet. „Mit dem traditionellen Hexenfeuer am Elsterufer am 30. April starten wir in die Freiluftsaison“, kündigt Kathi Golle bereits an.

Am Folgetag, dem 1. Mai, wird dann zur Veranstaltung Greizer Bauernmarkt samt Erlebnis-und Automarkt eingeladen. „Dabei knüpfen wir auch in diesem Jahr an gut Bewährtes an“, betont die Bereichsleiterin und nennt bereits einige Programmpunkte des Tages.

Eröffnet wird der Bauernmarkt „Rund um den Maibaum“ um 10 Uhr auf dem Greizer Markt mit den Jagdhornbläsern der Kreisjägerschaft Greiz. „Zudem startet der beliebte Balkonkastenwettbewerb“ so Kathi Golle. Ab 15 Uhr erfreut der Tanzsportverein Greiz die Gäste mit seinen beschwingten Darbietungen.
Den ganzen Tag sorgt DJ Leo für die passenden Rhythmen.
Zum Schaukochen mit Küchenmeister Harald Saul wird als Auftakt des Gaststättenwettbewerbs „Kloßvogt“ganztags eingeladen.
Der Thüringenforst ist mit seinem Waldmobil vor Ort und die Kreisjägerschaft Greiz präsentiert sich und ihre Arbeit.
Vielfältige Händlerstände auf dem gesamten Markt laden zum Bummeln, Schauen und natürlich Kaufen ein – für beste kulinarische Versorgung ist auch gesorgt, wie die Veranstalter versichern.
Auch an die jüngsten Marktbesucher denkt man: Kinderschminken und Basteln mit den Kleinen wird auf dem Programm stehen.

Gleich neben der „guten Stube“ der Stadt Greiz lädt der Erlebnismarkt auf dem Puschkinplatz und dem Burgplatz zum Schlendern ein. Historische Fahrzeuge werden vom HRC Greiz-Neumühle und dem MC Greiz präsentiert – Traktoren aus guten alten Zeiten offerieren die Traktorfreunde Ostthüringen. Präsentationen, Händlerstände und kulinarische Angebote bereichern diesen Erlebnismarkt. Zum ersten Mal stellt sich die Sparkasse Gera-Greiz mit einem Stand und dem Infomobil vor; ebenso die LAREMO Langenwetzendorf als „Partner für Landtechnik, Ersatzteile und Service“.

Last but not least zu erwähnen: Der Greizer Automarkt im Schlossgarten. Ganztags kann man dort neue und gebrauchte Fahrzeuge bestaunen – zehn Autohäuser der Region beteiligen sich an dieser Schau. Auch hier wird für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Für die Jüngsten steht die Hüpfburg des Kreissportbundes Greiz zum Toben zur Verfügung. Ein Info-Stand der LVM-Versicherung präsentiert sich außerdem. Für die musikalische Beschallung des Automarktes sorgt die Firma K&K City Sound.

Zu einem der Höhepunkte des 1. Mai-Feiertages avanciert die Bekanntgabe der Gewinner des schönsten Balkonkastens – und die anschließende Verlosung der Kästen, die um 16 Uhr vor dem Greizer Rathaus stattfindet.

„Wir freuen uns schon sehr und laden bereits heute herzlich ein“, wie Kathi Golle sagt. Dass man wieder auf „schönes Wetter“ hoffe, betont Mitarbeiter Daniel Fähndrich. In den letzten Jahren habe man einen „ganz guten Draht nach oben“ gehabt.

Antje-Gesine Marsch @15.03.2018

Programm zum Bauernmarkt
Programm zum Bauernmarkt