65 Fünftklässler am Ulf-Merbold-Gymnasium begrüßt

65 Fünftklässler am Ulf-Merbold-Gymnasium begrüßt
Gemeinsames Jahrgangsfoto - Schuljahr 2018/19

Mit einer kleinen Feier und einer Zuckertüte wurden 65 Fünftklässler herzlich am Greizer Ulf-Merbold-Gymnasium begrüßt

GREIZ. Für 65 Schüler begann heute am Ulf-Merbold-Gymnasium ein neuer Lebensabschnitt. In drei Klassen werden die Fünftklässler von den Pädagogen Stefan Golombek, Arne Gebert und Heike Peinl unterrichtet.
Traditionsgemäß trafen sich die neuen Gymnasiasten in der Aula der Einrichtung, um von Schulleiter Jens Dietzsch herzlich begrüßt zu werden.
Mit einem unterhaltsamen Kulturprogramm erfreuten die Schüler der Klasse 6 c und Musikpädagogin Frau Kirbst die aufgeregten Mädchen und Jungen.
„Ihr seid nun Gymnasiasten – herzlichen Glückwunsch!“, so der Schulleiter. Dies sei allerdings „nicht nur ein Name, sondern auch eine Verpflichtung“.
Man werde die nächsten Jahre viele schöne Momente miteinander erleben – das Lernen stünde aber stets im Mittelpunkt. Die Klassenleiter würden dabei unterstützend zur Seite stehen, doch „Lernen müsst Ihr selbst“, gab Herr Dietzsch den erwartungsfrohen Schülern mit auf den Weg. „Das Ziel lohnt sich – mit dem Abitur stehen Euch später alle Wege offen.“
„Die ‚große‘ Zuckertüte habt Ihr bereits vor vier Jahren bekommen“, scherzte der Schulleiter, aber eine „kleine“ erhielt jede Schülerin und jeder Schüler trotzdem am ersten Schultag an der Einrichtung.
Klassenfotos und ein gemeinsames Jahrgangsfoto werden die Fünftklässler des Ulf-Merbold-Gymnasiums sicher noch nach vielen Jahren an diesen besonderen ersten Schultag erinnern.
Eine Besichtigung des Schulhauses, das Kennenlernen untereinander und ein gemeinsames Frühstück stehen am ersten Tag auf dem Programm der neuen Gymnasiasten.

Antje-Gesine Marsch @13.08.2018