Vogtlandspiegel

Flexibilität ist wichtig

Brigitte Jasinski vom Trekkingfachgeschäft "draussen leben"

Seit 17 Jahren führt Brigitte Jasinski das Trekkingfachgeschäft „draussen leben“
GREIZ-THALBACH. Für die Geschäftsfrau Brigitte Jasinski, die seit 17 Jahren das Trekkingfachgeschäft „draussen leben“ führt, ist es wichtig, ihren Kunden Rundum-Service, fachliche Kompetenz und ein umfangreiches Warenangebot zu präsentieren. Dass die Kundschaft dies anerkennt und mit Treue belohnt, ist für die engagierte Frau Ansporn und Motivation zugleich, von Montag bis Sonnabend in ihrem Geschäft zu stehen. 1995 habe sie es unter „schwierigen Bedingungen“ gegründet, „klein angefangen“, aber von Jahr zu Jahr mit „Durchhaltevermögen und eisernem Willen“ ein Stück nach vorn verändert, wie sie sagt. „Wenige haben damals daran geglaubt, dass ich es schaffe“, wie Brigitte Jasinski lächelnd gesteht. Im Laufe der Jahre wurde das Angebot an qualitätvoller Ware für Wanderer, Camper und Bergsteiger immer größer. Manch schöne Dekoration musste dabei dem benötigten Platz weichen. Doch eine ärmelparade kam für die Geschäftsfrau nicht in Frage; sie will ihre Ware gut sichtbar platzieren. Vorteilhaft etabliert habe sich auch die Tauschaktion Alt gegen Neu, gerade für junge Einsteiger. Das Fachgeschäft sei zudem ein Treffpunkt für Gleichgesinnte, wobei auch Kinder immer herzlich willkommen sind. Zahlreiche Spielecken können von den Kleinsten genutzt werden, während die Eltern sich in Ruhe umschauen können. An dieser Stelle möchte ich ein herzliches Dankeschön an alle meine Stammkunden aussprechen, ist es Brigitte Jasinski ein Herzensbedürfnis.

Antje-Gesine Marsch @20.06.2012

Die mobile Version verlassen