Werbeanzeigen

Uwe Jensen präsentiert:

Wiedersehen mit Freunden
Uwe Jensen präsentiert: Wiedersehen mit Freunden – Die Legenden sind zurück

Wiedersehen mit Freunden – Die Legenden sind zurück

Diese Tourneeproduktion ist ein Klassentreffen der Superlative. Genießen Sie nostalgische und abwechslungsreiche Stunden mit Ihren Lieblingen aus der damaligen Zeit. Mit dabei sind Kultstars wie Frank Schöbel, Uwe Jensen, Monika Herz, Angelika „Die Lütte“ Mann, Eva-Maria Pieckert und Hans-Jürgen Beyer.

Frank Schöbel, der achtmalige Fernsehliebling, der zweifache Preisträger der „Goldenen Henne“, der Millionen von Platten verkaufte und seit über 50 Jahren die Hitparaden erobert, wird live mit Band begeistern. Von „Wie ein Stern“ bis zu dem wieder aktuellen „Wir brauchen keine Lügen mehr“ – „Fränki“ hat alles für die Fans dabei.

Uwe Jensen, der beliebte Moderator der TV-Sendung „Wiedersehen macht Freude“, führt durch das Programm. Mit viel Charme und Witz sorgt er für eine unvergessliche Show.

Monika Herz war die „zärtlichste Stimme des Flotten Ostens“: Seit 45 Jahren berührt sie immer wieder Menschen mit ihrer natürlichen und verbindlichen Art. Auch ihr Lied von der Freiheit „Kleiner Vogel“ ist bis heute ein Ohrwurm im besten Sinne des Wortes.

Angelika Mann, mit nur „Einsachtundvierzig“ die „Lütte“ in der Show, beschwor gemeinsam mit Reinhard Lakomy das Essen ohne schlechtes Gewissen, sie wünschte sich „ein Baby sehr, richtig drall und rund, so wie ich, so ungefähr, auch so urgesund“, sie lobte den „Champagner“, wurde ein Teil des „Traumzauberbaums“ und begleitete Generationen als Märchenrätselhexe Frl. Ratesumbria. Freuen Sie sich auf Lieder und Geschichten einer „Unverwüstlichen“.

Schlager, Chanson, Rock, Gospel, Klassik, Musical und Volksmusik, was auch immer Eva-Maria Pieckert stimmlich in Angriff nimmt, wird zu ihrer Musik. In ihren Auftritten reißt sie die Grenzen zwischen den Genres ein und fasziniert durch ihre besondere Stimme.

Als Mitglied des weltberühmten Thomaner-Chores begann die Karriere von Hans-Jürgen Beyer. Als Rocker bei „Renft“ lotete er die Grenzen aus und mit „Tag für Tag“ wurde der „Schlager-Tenor“ zum Star. Er verausgabt sich bei seinen Auftritten bis zum letzten Ton und kann voller Stolz behaupten: Seit über 40 Jahren endete kein Auftritt ohne Zugabe.

Tickets für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Werbeanzeigen