Saso Avsenik und seine Oberkrainer – „Komm mit uns nach Oberkrain“

Saso Avsenik und seine Oberkrainer
Saso Avsenik und seine Oberkrainer

Wer kennt sie nicht, die unvergesslichen Melodien von Slavko Avsenik und seinen Original Oberkrainern?
Werke wie „Auf der Autobahn“, „Es ist so schön, ein Musikant zu sein“, „Tante Mizzi“, „Slowenischer Bauerntanz“, „Hinter`m Hühnerstall“ und mehr als 1000 weitere Titel machten die Musik von Slavko Avsenik unsterblich.
Sein weltweit bekanntestes Stück aber ist das Trompeten Echo!

Was geschieht, wenn der Enkel einer Musikerlegende merkt, dass in seinen Genen das Musiker-Gen und das Oberkrainer-Gen zusammenfinden? Saso Avsenik ist der Enkel des großen Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainermusik. Unter seiner Leitung haben sich 2009 im slowenischen Begunje, der „Wiege der Oberkrainer-Musik“, sieben junge Musikanten aufgemacht, ihre musikalische Leidenschaft, der Oberkrainer-Musik nachzugehen und die Tradition dieser fesselnden Musik weiter zu führen.
TV-Auftritte in allen großen Shows des Genres wie beispielsweise dem „Musikantenstadl“ oder dem großen TV-Open Air „Wenn die Musi spielt“ unterstreichen den Stellenwert der Formation um Saso Avsenik.

Tickets für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880

am 03. April 2022 um 15.00 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz