Israel – wie geht´s?

Wie kann man die derzeitige politische Situation in Israel beschreiben? … und die Kultur verstehen? … und die neuere Geschichte erfassen?
Regelmäßig fahren Reisegruppen aus unserer Region ins „Heilige Land“. Tief berührt und mit neuen Sichtweisen kommen sie zurück. Ehemalige Israel-Reisende und auch andere Interessierte fragen sich: Israel – wie geht´s dir eigentlich wirklich? So entstand Wunsch, näheres zu erfahren und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Dr. Michael Borchard arbeitete als Journalist und Politikwissenschaftler u.a in der Thüringer Staatskanzlei. Er war mehrere Jahre Leiter der Hauptabteilung für Politik und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung und leitete von 2014-2017 das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Israel. Er wird fachkundig in das Thema einführen und Fragen aufgreifen.
Herzlich laden wir Sie ein, sich dem „Heiligen Land“, den Menschen und der Kultur zu nähern; umrahmt von musikalischen und kulinarischen Häppchen.
Zur optimalen Vorbereitung bitten wir Sie, sich bis 14.Juni anzumelden.
(Pfarrbüro Kirchstraße 17 – 036628 82262 oder: Pfarrer Ingolf Herbst – ingolf.herbst@ekmd.de)

Donnerstag, 16.Juni 2022
19 Uhr
Kreuzkirche
Viva Kulturforum