Szenarische Schauspielführung durch Greiz

Greizer Mode-und Showteam zur Gerichtsbarkeit in Greiz anno dunnemals

GREIZ. Die Gerichtsbarkeit in Greiz anno dunnemals stand auf dem Programm der Schauspielführung, das das Greizer Mode-und Showteam am Sonnabendabend in Greiz veranstaltete. Falschgeld, Ehebruch, Mord und andere Vergehen wurden dabei szenarisch dargestellt. „Höhepunkt“ war die Hinrichtung einer Frau, die des Gattenmordes bezichtigt wurde.Übrigens fand die originale in Dölau statt; die letzte öffentlche Hinrichtung in Deutschland überhaupt: 1864.

Antje-Gesine Marsch @02.10.2011