Pkw Fahrerin unter Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Fahrerlaubnis gestellt

Greiz (ots) Gestern (23.01.2020), gegen 14:25 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Plauenschen Straße die 29-jährige Fahrerin eines Pkw Seat. Dabei stellten sie fest, dass gegen die Fahrzeugführerin eine Versagung der Fahrerlaubnis voliegt und sie unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Test reagierte positiv auf Amphetamin/Methamphetamin. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme veranlasst und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Da die Frau keinen festen Wohnsitz in der BRD hat, musste sie eine Sicherheitsleistung bezahlen. (OK)

Werbeanzeigen