Lebensfreude beim Sommerfest des Wohnhauses der »Lebenshilfe« Mohlsdorf

Lebensfreude beim Sommerfest des Wohnhauses der »Lebenshilfe« Mohlsdorf
Traditionell fand das Sommerfest des Wohnhauses der Lebenshilfe e.V. in Mohlsdorf mit großer Gästeschar statt.

Urlaubsstimmung, Wasser, Sonne, Strand – all dies konnte man beim Sommerfest des Wohnhauses der Lebenshilfe am Sonnabendnachmittag erleben.
MOHLSDORF. „Das diesjährige Motto des Festes wurde rund um alle Freuden, die man mit Wasser in Verbindung bringt ausgewählt“, wie Beate Heimerl, 2. Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe e.V. sagte. Auch in diesem Jahr konnten die Bewohner wieder eine Vielzahl von Gästen aus nah und fern begrüßen – so die Freunde aus Sokolov, aber auch von befreundeten Vereinen aus Zeulenroda, Schleiz und dem Carolinenfeld. Eingeladen hatte man das Mode-und Showteam Greiz, das unter dem Beifall der Anwesenden bunte Sommer-und Bademode präsentierte. Auch Hausbewohner nahmen spontan an der Modenschau teil, was mit besonders herzlichem Applaus quittiert wurde. Bei Kaffee und Kuchen sowie Deftigem vom Grill war die gute Laune längst vorprogrammiert. Auch an die jüngsten Festbesucher wurde wie immer gedacht – ob beim Entenangeln, Basteln von bunten Blumensträußen, Schöpfen von „Edelsteinen“ aus einer Zinkbadewanne, Büchsenspritzen oder dem Torwandschießen. Die Außenwohngruppe hatte sich damit beschäftigt, aus Holunder Gelee herzustellen, den sie auch zum Kauf anbot. Für die musikalische Unterhaltung sorgte in bewährter Weise die Disco „Musikbasar“ mit Matthias Pohle, der die Gäste mit flotten Rhythmen, wie dem Knallroten Gummiboot versorgte.

Antje-Gesine Marsch @13.07.2013

1 Kommentar zu Lebensfreude beim Sommerfest des Wohnhauses der »Lebenshilfe« Mohlsdorf

  1. Liebe Frau Marsch.
    Danke für den schönen Artikel im Vogtlandspiegel. Leider wurde er nicht in der OTZ veröffentlicht.
    Mir gefällt Ihre Darstellungsweise unseres Sommerfestes in Mohlsdorf besser, aber es ist ja bekanntlich vieles eine Frage des Geschmacks. Auf hoffentlich noch viele gute Gespräche mit freundlichen Grüßen Beate Heimerl

Kommentare sind deaktiviert.