Höllentalbahn wieder in Betrieb nehmen

Dirk Bergner (FDP)
Der FDP-Kreisverbandsvorsitzende Dirk Bergner Foto: privat

FDP-Fraktion setzt sich für Lückenschluss im Schienennetz ein

Auf Antrag der FDP-Fraktion diskutiert der Thüringer Landtag am Mittwoch die Reaktivierung von Bahnstrecken am Beispiel der Höllentalbahn. Dazu erklärt Dirk Bergner, verkehrspolitischer Sprecher der Freien Demokraten:

„Wer immer nur Hinderungsgründe sieht, wird nie Lösungen finden. Wir nehmen die naturschutzrechtlichen Bedenken selbstverständlich ernst. Dennoch steht für uns im Vordergrund, möglichst viel Güterverkehr auf die Schiene zu verlagern. Wir möchten eine attraktive Verbindung zwischen Franken und Südthüringen schaffen. Dafür ist die relativ kurze Höllentalbahn von entscheidender Bedeutung; sie schließt die Lücke im Schienenverkehr zwischen den Eisenbahnknotenpunkten Saalfeld und Hof.“

Hintergrundinformation:
Die Höllentalbahn ist nach einem Tal benannt, durch das die Strecke führt. Die Bahnlinie zwischen Bayern und Thüringen wurde im Zuge der deutschen Teilung unterbrochen.

Dirk Bergner
Sprecher für Bau und Verkehr