Vogtlandspiegel

Handarbeitstag in der Vogtlandhalle Greiz

Die alte und die neue Chefin sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des Handarbeitstages

Am Tag der Deutschen Einheit wurde in das Foyer der Vogtlandhalle Greiz zum Handarbeitstag eingeladen

GREIZ. Größter Beliebtheit erfreut sich der Handarbeitstag, der alljährlich am 3. Oktober in der Vogtlandhalle Greiz stattfindet und für den sich viele hundert Besucher interessieren. Organisiert wird dieser Tag von Undine Hohmuth, Leiterin der Vogtlandhalle Greiz und der Inhaberin des Geschäftes „Meine Masche“, Christa Kausch. Mittlerweile schon traditionell zog diese Tagesveranstaltung auch im Jahr 2020, in dem so vieles anders läuft, die Gäste an.Der Handarbeitstag wurde diesmal durch die Mitarbeiter der Greizer _Bibliothek und der Tourist-Info mit einem Bücher-und Medienverkauf erweitert.

Rainer Marsch @04.10.2020

Die mobile Version verlassen