Werbeanzeigen

Essen angebrannt – Bewohner des Mehrfamilienhauses mussten wegen Rauchentwicklung evakuiert werden

Greiz (ots) – Am Freitagabend gegen 18:30 Uhr vergaß ein Bewohner eines Mehrfamilienhaues in der Greizer Prof.-Dr.-Schneider-Straße sein Essen auf dem Herd. Hieraus resultierte eine starke Rauchentwicklung. Feuerwehr und Polizei kamen zum Einsatz. Die Bewohner des Hauses wurden kurzeitig evakuiert. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Glücklicherweise entstand weder Personen- noch Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Werbeanzeigen